And there will be a next time…

… auch 2018 werden am Gspraiter Weiher für ein paar Stunden wieder etwas lautere Töne erklingen. Und auch dieses Mal können wir – trotz diverser Booking-
Schwierigkeiten – mit musikalischen Highlights aufwarten, die für jeden Rock- und Popfan die passenden Klänge ertönen  lassen.

The Mystic Eye

Ganz besonders freut es uns dass wir eine Band für den Rockstop als Headliner gewinnen konnten, die getrost als Rock-Urgestein bezeichnet werden kann. Sie selbst titulieren sich ja als Rocksaurier, und das mit Fug und Recht. The Mystic Eyes aus Regensburg ziehen ihre Kreise bereits seit 1967 (!!)… die view Vollblutrocker rund um Bandleader, Bassist und Gründungsmitglied Günther V. Radny lassen den Rock der 60er und 70er Jahre auf- und weiterleben dass es eine wahre Freude ist. Sie spielten auf großen und kleinen Bühnen als Headliner und durften auch als Support für Legenden wie The Sweet, Smokie und Slade quer durch Europa fungieren.

Also…freuen wir uns auf ein Rockfeuerwerk mit Saitenhexer Hannes Heid, dem niederbayerischen Tastenvirtuosen Clemens Matejka, Leadsänger und Frontmann Matthias »Wauxl« Pfaller, Andi Gmeinwieser an den Trommeln und Günther V. Radny am Bass.

»Mama weer all crazee now«… nach dem Konzert 100%ig – versprochen!

Flo’s Overdrive

Eröffnen wird das diesjährige Open Air eine Band aus dem benachbarten Grafing, die auch schon für die Spencer Davis Group, Albert Lee und The Sweet deren Konzerte unterstützt haben.

Flo’s Overdrive, 1983 gegründet von Florian Lentz, weiß genau wo der Rock-(’n Roll)-Hammer hängt. Ein buntes Programm aus K-Rock, Blues/Country-Rock und einer Prise Rock & Roll – teilweise auch mit eigenen Titeln verfeinert – sorgt dafür dass kein Blue Suede Shoe auf der Stelle verweilt. Sing along mit Florian Lentz (g/vox), Uwe Lein am Bass, Toni »Done« Höfer an den Trommeln und Olli Berger an der Gitarre.

Sicher ist jedoch schon mal eine: Flo’s Overdrive haben Vollgas angesagt… niemand braucht sich also warm anziehen… oder doch? Let’s raise the roof with »Flo’s Overdrive»…

Wir dürfen an dieser Stelle schon jetzt auf deren Konzert im legendären Rockmuseum (Oly-Turm München) am 16. März 2019 hinweisen… go and get your tix… NOW!

Sly Old Dog

Last but not least… live on stage »SLY OLD DOG«.

Dahinter stecken ein paar Vollblutmusiker, die sich speziell für den Gig am 07. Juli in Gsprait zusammengetan haben. Darunter Susan Fahrer (Lead-Vox, Brass… ihres Zeichens im richtigen Leben Frontfrau bei »FunCanDo!« aus Ebersberg)… charismatisch, stilsicher und eine der besten Rockröhren Bayerns, Tom Henzen am Schlagzeug (den viele sicherlich noch als Taktgeber bei »Love Trick«, »Cane«, »Tony Spearman« und »Capone« in Erinnerung haben), Franz Schmidberger aus Ebersberg am Tiefsaiter (Bassman bei »FunCanDo!« … »tief … tiefer … Franz«), Winz X. von »2nd Hand Man« und der »Chill Factory« aus München an den Saxophonen, mit Flo Inkofer (»FunCanDo!«) an der Gitarre und Backing Vocals auch ein Mann der sein Handwerk aus dem Effeff beherrscht, und zu guter Letzt dann noch >strong>Jay Dee an der zweiten Klampfe und Backing Vox.

Es gibt natürlich ein kleines Überraschungsprogramm, das – so viel sei verraten – Titel enthält, welche wirklich selten von einer Coverband interpretiert werden, jedoch immer noch dafür sorgen, dass das Tanzbein nicht stillsteht bzw. auch die Headbanger auf ihre Kosten kommen lässt…

So… jetzt können wir nur hoffen dass uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht, aber sind wir mal guter Dinge.
Kulinarisch sorgt wieder Dimitri mit seiner hervorragenden Crew für unser Wohlbefinden…

You can’t kill Rock ’n’ Roll. It’s here to stay…

Ozzy Osbourne

Rocktop Open Air
07.07.2018
Dino’s Biergarten
Gsprait 5, Ebersberg
Einlass: 17.00 Uhr
Beginn: 18.00 Uhr
Unkostenbeitrag: 10,– €
Reservierung: 08092 7156