Kurzbio Veranstalter

Jay Dee

Jay Dee

Gitarrist, Sänger und Komponist steht seit 1972 auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Er spielte u. a. bei und mit New Mail, Hadez, Touch Down, Tony Titt & the Torpedoes, Nia Rosta, Marshalls to Eleven, No Mercy, Karl Keaton, Golden Globe, Capone – The Rock & Roll Syndicate, Second Hand Man, jammte von 1985–1987 regelmäßig im El Chaco (München) mit den Los Magicos Paraquayos (u.a. mit Kiko Pedrozo, Toy Martinez, Roberto Blanco, Pachi Cabral) und nahm seither 15 Tonträger auf.

Er bespielte kleine und große Bühnen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien, u. a. auch als Support für U.D.O. (Accept), Bonfire, Megaherz, Uriah Heep, Reamonn, Saxon und v. a. und konnte so eine immense Live-Erfahrung sammeln. Seit dem Frühjahr 2015 treibt er ab und zu mit der Ebersberger Funkband Fun Can Do! sein Unwesen… eine musikalisch völlig neue Schiene für den Wahl-Ebersberger, auf die er sich jedoch sehr gerne begeben hat.

Seine ersten Erfahrungen als Veranstalter machte er bereits 1982 beim Newcomer Festival in der Alabamahalle in München.

Cordula

Cordula

Jay Dee wäre wohl – wie so mancher Mann - ohne seine Frau rettungslos verloren! Sie ist die wahre Drahtzieherin im Hintergrund… kümmert sich um ALLES was für einen perfekten Ablauf einer derartigen Veranstaltung wichtig ist und sieht zu, dass es an nichts mangelt. Sie verteilt Flyer, klebt Plakate, ist der Kassenwart, sieht zu dass das Catering stimmt und keiner von den Musikern Durst leiden muss.

Keine aktive Musikerin, hat jedoch ein Musikarchiv mit dem man monatelang eine Party beschallen könnte, ohne einen Titel wiederholen zu müssen! Und man würde ihrem Wirken nicht gerecht, würde man an dieser Stelle nicht ihre le-gen-dä-ren Rindsrouladen, mit denen sie müde Mukker wieder zu wilden Rockern macht, erwähnen!

© 2013–2015 Rockstop by Jay Dee